So leben wir

Zusammenleben im haus vorderdorf beruht auf der Gestaltung eines vertrauensvollem Umfeldes, Respekt, Wertschätzung und ehrlicher Kommunikation.

Wir gestalten ein generationenübergreifendes Miteinander, lassen Freiraum und Freiheiten, damit jede Bewohnerin und jeder Bewohner seinen individuellen Allltag selber gestalten kann. Als Arbeitgeber pflegen wir einen aktiven mitbestimmenden Umgang mit unseren MitarbeiterInnen. Allen Gästen begegnen wir mit Freundlichkeit und einer wertschätzenden Gastfreundschaft in allen Belangen.


Täglich gut und gesund essen

Ein gesundes, ausgewogenes und attraktiv angerichtetes Essen ist ein zentraler Punkt im Alltagsleben der Bewohnerinnen und Bewohner des haus vorderdorf.

Unsere verantwortlichen Personen des Restaurant Veranda geben alles, damit auch das Essen zu einem täglichen Erlebnis wird. Eine gesunde Ernährung trägt viel zu einem gesunden Leben bei. Eine gemütliche Mittagsrunde kann den Bewohnerinnen und Bewohnern Ansporn sein für neue Aktivitäten und Begegnungen.
Wir sind bestrebt, den Bewohnerinnen und Bewohnern auch im Bereich Essen möglichst viele Freiheiten und Eigenständigkeiten zu lassen, helfen aber gerne, wo es nötig ist.

Essenszeiten

Im Restaurant Veranda wird täglich Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert.

  • Frühstück: ab 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr
  • Mittagessen: ab 11.30 Uhr
  • Abendessen: ab 17.30 Uhr

Culinarium

Wir bieten gesundes Essen aus der Region an. Seit 2014 sind wir als Culinarium-Betrieb zertifiziert.
Mit dem Gütesiegel Culinarium bieten wir durch ProCert zertifizierte, einheimische Produkte und Spezialitäten aus der Region an.


Umfassende, persönliche Pflege

Im haus vorerdorf können die Bewohnerinnen und Bewohner von einer ganzen Palette umfassender Dienstleistungen profitieren. Menschlichkeit und die persönliche Betreuung stehen im Vordergrund.  Im folgenden sind die verschiedenen Bereiche und Angebote aufgelistet:

Ärztliche Betreuung

  • Im haus vorderdorf ist ärzliche Betreuung rund um die Uhr garantiert.

Coiffeure

  • Die Pflege der Haare und die Optik im Allgemeinen tragen auch zur Gesundheit und zum Wohlbefinden bei. Jeweils am Freitag ist Coiffeur Bischof, aus Speicher, für Sie da im Haus. Die Anmeldung dafür läuft über das Pflegeteam.

Physiotherapie

  • Auf ärztliche Verordnung stehen den BewohnerInnen Angebote der Physiotherapie Wehrle (Speicher) und Appenzellerland Sport (Teufen) zur Verfügung.

Fusspflege

  • Auf beiden Füssen im Leben stehen – das gilt lebenslang. Die Pflege der Füsse im
    haus vorderdorf wird vom Pflegepersonal sowie auch extern von einer Podologin angeboten.

Palliative Care

  • Würdevoll sterben, Menschen begleiten auf ihrem letzten Wegstück und Abschied nehmen.

Aktivitätenplan – fit bleiben, aktiv sein