Gemeinsam geniessen!

Gemütlich zusammen am Tisch sitzen, gemeinsam essen und trinken – Kommen sie vorbei und geniessen sie in unserem Restaurant Veranda ein feines Essen.

  • Zusammen mit dem Trägerverein Culinarium gestalten wir die «Gemeinsam geniessen»-Woche vom 13. bis 19. Juni. 

Den Menüplan finden Sie hier.
Wir bitten um Anmeldung jeweils bis 10.00 Uhr unter +41 71 343 82 21. En Guete!


Attraktive Arbeitsbedingungen im haus vorderdorf

Das haus vorderdorf bietet Mitarbeitenden die Möglichkeiten zur Mitsprache, Entfaltung
und Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit diesen attraktiven Zusatzleistungen tragen wir zu ihrer Lebensqualität bei

  • 5 Wochen Ferien pro Kalenderjahr, ab dem 50. Altersjahr 6 Wochen.
  • Täglich 2 bezahlte Pausen mit kostenlosen Getränken und Früchten.
  • 13 Monatslöhne.
  • Nach 10 Dienstjahren ein zusätzliches Monatsgehalt.
  • Gemütlicher Ruhe- und Aufenthaltsraum abseits vom Trubel.
  • Mitbenützung des hauseigenen Gartens.
  • Attraktive Sozialleistungen mit sehr guter Risikoabdeckung.
  • 60% der BVG Prämie bezahlt der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer nur 40%. 
  • Gesundheitsförderung und Prävention mit ergonomischen und modernen Arbeitsplätzen.
  • Vollwertige, gesunde, Culinarium-zertifizierte Verpflegungsmöglichkeit aus der hauseigenen Küche zu attraktivem Mitarbeiterpreis.
  • Preisreduktion auf Mittagsmenüs für Lernende.
  • Lernende erhalten das Ostwind Jahresabonnement für die Reisekosten Arbeitsort – Schulort.
  • Vor der Niederkunft gewähren wir 2 Wochen zusätzlichen Mutterschaftsurlaub.
  • Fort- und Weiterbildungen werden unterstützt, auch finanziell.

Unsere Organisation ist so gut wie jeder einzelne Mitarbeitende. 
Wir legen darum grossen Wert darauf, optimale Bedingungen zu schaffen. 

Wir haben offene Stellen
und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Grund zur Freude im haus vorderdorf

Geschäftsleitung, mit dem ehem. Präs. Bruno Schlegel li. seiner Nachfolgerin, Antonia Fässler 2. von re. und dem ehemaligen Präsidenten der Heimkommission, Emil Hersche re. im Bild

Anfang Februar 2022 konnten Ilir und Sabine Selmanaj-Kreis das 20-Jahr-Jubiläum als Heimleitung begehen. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde gewürdigt, dass die Beiden das haus vorderdorf in diesen Jahren vorausschauend geführt und zu einer zeitgemässen und erfolgreichen Alters- und Pflegeinstitution gemacht haben.

Dies hat sich auch wieder im positiven Jahresabschluss 2021 gezeigt – in Zeiten von Corona nicht selbstverständlich. Wie andere Altersinstitutionen musste sich auch das haus vorderdorf im Zuge von Corona an eine tiefere Auslastung gewöhnen. Jedoch zogen im Laufe des Jahres 2021 wieder mehrere ältere Menschen ein, so dass aktuell wieder Vollbelegung und eine Warteliste bestehen. Das freut das hoch engagierte Mitarbeitenden-Team sehr und die Stimmung im Haus ist sehr gut.

Heimleitung und Stiftungsrat sehen zuversichtlich in die Zukunft. Sie haben ihre strategischen Ziele und Massnahmen für die kommenden drei Jahre definiert: die Dienstleistungen für die Begleitung von Menschen im vierten Lebensabschnitt sollen bedarfsgerecht weiterentwickelt und damit die Kernkompetenzen des haus vorderdorf weiter gestärkt werden.

Dipl. Pflegefachfrau/-mann

Für den Bereich Pflege suchen wir per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Pflegefachfrau/-mann 60 – 100%

Ihre Aufgaben

  • Bedürfnisgerechte, einfühlsame und fachgerechte Pflege und Betreuung.
  • Umsetzung von Pflege und Behandlungsprozessen.
  • Mitwirkung bei der praktischen Betreuung von Lernenden.
  • Mitverantwortung in der Umsetzung von Konzepten.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung ( HF, DN1, DN2, FaGe).
  • Hohe Sozialkompetenz, Entscheidungs-und Teamfähigkeit.
  • selbständige, verantwortungsbewusste und engagierte Arbeitsweise.
  • BESA Kenntnisse erwünscht

Wir bieten Ihnen

  • vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten.
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung.
  • überdurchschnittliche Sozialleistungen und 5 Wochen Ferien.
  • eine moderne Infrastruktur.
  • ein motiviertes und engagiertes Team.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
haus vorderdorf
Oxana Stacher, Leiterin Pflege
Wäldlerstrasse 4
9043 Trogen

pflegeleitung@hausvorderdorf.ch, 071 343 82 17

Stubete

Letzte Woche hatten wir wieder eine Stubete, Danke an die tolle Musiktruppe.

Kommen Sie vorbei und geniessen auch Sie jeden 3. Donnerstag von 14.30 bis 16.00 Uhr unsere ausgelassene Stimmung.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Me freued üs!

Morgenstund hat Gold im Mund

Winterliche Aussicht des Sonnenaufgangs aus dem haus vorderdorf. Das fasziniert immer wieder!

Alles Gute fürs 2022!

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr,
begleitet von
Gesundheit,
Humor
und einer Prise Glück!

Weihnachten

Fotoimpressionen von der Weihnachtsfeier, unter Einhaltung der BAG-Regeln.
Es war zauberhaft!

Weihnachtsgruss

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und ein gesundes 2022!

Stubete

Und wieder erfreuten wir uns mit Gästen aus dem Dorf an der traditionellen Stubete im haus vorderdorf.